Projektentwicklung in Hamburg-Cranz

Objektanalyse,  Energetische Optimierung, Senkung des Endenergiebedarf um über 80 % durch Einbau modernster Technik im bewohnten Bestand…

Mehr erfahren Kontakt

Projektentwicklung in Hamburg-Cranz

Objektanalyse,  Energetische Optimierung, Senkung des Endenergiebedarf um über 80 % durch Einbau modernster Technik im bewohnten Bestand…

Mehr erfahren Kontakt

Erfahren Sie mehr über die gemeisterten Herausforderungen dieses Projekts

Vollsanierung von 138 Wohnungen im bewohnten Bestand in Hamburg-Cranz.

Die PPF Immobilien Management ist von der Eigentümerin mit dem Property Management des Wohnportfolios beauftragt worden. Im Zuge der regulären Bewirtschaftung erfolgte eigeninitiativ eine ausführliche Analyse des Istbestandes, bei der feststellt wurde, dass die Gebäudesubstanz und die veraltete Gebäudetechnik die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit erheblich beeinträchtigen.

Daraufhin wurden umfangreiche Untersuchungen der Bausubstanz vorgenommen und die Möglichkeiten von Modernisierungsmaßnahmen geprüft. Von Beginn an wurden Energieberater und Architekten in die Vorplanungen und Kalkulationen eingebunden, um frühzeitig einen ersten groben Überblick der zu erwartenden Kosten und Einsparungen zu erhalten.

Nach der technischen Voruntersuchung haben wir die Mietverhältnisse und die Mieterstruktur mit den aktuellen Marktverhältnissen verglichen und daraus die zu erwartenden Mehreinahmen kalkuliert. In einer aufwändigen Zusammenstellung unter Berücksichtigung von öffentlichen Zuschüssen und vergünstigten Darlehen haben wir unterschiedliche Renditeszenarien zur Vorlage und Abstimmung mit der Eigentümerin entwickelt.

Mit der Zustimmung zur Projektumsetzung haben wir die Eigentümerin bei Finanzierungsfragen unterstützt und begleitet. Im weiteren Verlauf wurden dann die Mieter in persönlichen Gesprächen in einer der Musterwohnungen von den anstehenden Arbeiten informiert und über die kommenden Mietänderungen aufgeklärt. Der gesamten Maßnahme haben daraufhin alle Mieter zugestimmt. Gleichzeitig erfolgten auf Wunsch der Mieter individuelle Vereinbarungen zur Sanierung der Bäder. Hier konnten wir eine Zustimmung von 84 % erreichen.

Für die weitere Umsetzung der umfangreichen Maßnahmen ist die PPF Immobilien Management als Projektsteuerer eingesetzt worden. Wir übernehmen damit die laufenden Abstimmungen mit der Eigentümerin sowie allen am Projekt Beteiligten. Des Weiteren sind wir zuständig für die Vertragsabschlüsse mit den jeweiligen Projektdienstleistern (Architekten, Ingenieuren etc.) und wirken bei der Vergabe der Bauleistungen mit.

Darüber hinaus führen wir die Modernisierungsankündigungen, die Mieterbetreuung während der Baumaßnahmen im Bestand und die Erhöhungen nach der Modernisierung aus und nehmen an den Baubesprechungen teil. Außerdem obliegt uns die Überwachung und Einhaltung des Budgets.

Großprojekt in Hamburg Cranz

Mit der umfangreichen Modernisierung, bei der der Energiebedarf um bis zu 80 % reduziert werden kann, erfolgt auch die Optimierung der Sicherheitstechnik und die Überarbeitung der Außenanlagen.

Im Wesentlichen führen die gesamten Maßnahmen zu einer deutlichen Aufwertung der Wohnqualität und zu einer erheblichen Einsparung der Energiekosten, sodass die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit verbessert und nachhaltig gesichert wird.

Damit haben wir von der ersten Identifizierung bis zur Umsetzung der Modernisierungsmaßnahmen die gesamte Steuerung und Koordination des Projektes übernommen und somit unsere Philosophie des ganzheitlichen Immobilienmanagements ausschöpfen können.

Gisela Richter-Hansen - Ihre Ansprechpartnerin für dieses Projekt

„Die große Herausforderung bei der Planung und Verwirklichung anspruchsvoller Projekte besteht heute mehr denn je darin, ein Team zusammenzustellen, welches das Projekt als gemeinsames Ziel versteht.“

- Gisela Richter- Hansen (Leiterin Projektentwicklung)

E-Mail senden Jetzt anrufen

Nehmen Sie Kontakt auf.
Wir sind Ihr erfolgreich agierender Immobilien­manager und Projektentwickler

Kontakt